Dienstag, 16. April 2013


Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

...ein Strandkleidchen...
Beim Bunten-Kleinwerk ist die erste Urlaubsgarderobe für den Aufenthalt in südlicheren Gefilden entstanden. Den Anfang macht heute ein doppeltes Kleid in Größe 86. 
Bequem aus Bio-Jersey genäht. Der geringe Elasthananteil sorgt dafür, daß auch beim Toben alles schön in Form bleibt:) 
Alle Nähte sind mit einem Elastikstich genäht damit es beim selber An- und Ausziehen nicht auf einmal "Krrrks" macht! Und noch nebenbei und toll für Muttern: bei Bedarf läßt sich das Kleidchen eben kurz mit der Hand auswaschen und braucht nach dem Trocknen nicht absolut und unbedingt gebügelt zu werden...also, im Urlaub zumindestens... Zuhause darf das gute Stück natürlich seine Runden in der Waschmaschine und anschließend im Trockner drehen -  es darf dann auch gebügelt werden:)
Diese zweischichtigen Kleider finde ich persönlich ja superpraktisch und habe sie selbst jahrelang für meine Mädels genäht. Erstmal sieht´s doppelt natürlich noch schicker aus. Und wenn das obere Kleidchen beim Essen mal wieder ein Fleck abbekommen hat - kein Problem: einfach ausziehen und drunter ist´s sauber!
Für den Strand auch sehr gut gebrauchen: das kurze Kleidchen kann prima eben mal schnell über die Badesachen gezogen werden und wenn sich das Zuckerschnütchen dann damit hinsetzt - auch kein Problem: sitzt ja mit dem nassen Popöchen nicht auf dem Kleid:) Oder man wechselt je nach Belieben zwischen lang und kurz hin und her...
Das kurze Kleidchen kann man auch prima mit einer kurzen Hose kombinieren. So braucht man nicht viel einpacken (also theoretisch zumindestens...) und es schaut immer wieder anders aus:)


Vorderansicht


Rückansicht


An der Seite hat noch ein kleines...
...Häkelblümchen Platz genommen:)


Das untere Kleid blitzt am Halsausschnitt...
...lustig darunter hervor!


An den Armausschnitten natürlich auch:)


Das Unterkleid von vorne...


...und von hinten


...und die Stickerei nochmal im Detail:)



Hier liegt´s nochmal:)


Habt einen schönen Tag!

Viele Grüße

Katja


Schnitt: Grundschnitt aus der Ottobre, jedoch Hals- und Armausschnitte 
             abgeändert und Rüsche angesetzt
Stoffe: Lillestoff
Stickdatei: JP´s garden











1 Kommentar:

  1. hach katja ... das sieht sowas von zuckersüss aus! Ganz toll. Den Scandifruit muss ich mir auch unbedingt kaufen. Der schreit ja förmlich nach Sommer!!!!

    Ganz lieben Dank auch für Deinen Kommentar zu meinem kunterbunten Josefinchen :)

    Liebste Grüße Marina

    AntwortenLöschen