Montag, 25. November 2013

Schmusetücher...

...wandern natürlich auch mit zum Sterntalermarkt:)

Mit den Zipfeln läßt sich wunderbar das Näschen reiben und die kleinen Webbandresten laden zum rumzupfen ein. An der kleinen Schlaufe kann entweder ein Schnuller angebracht werden oder der Schmusi wird gleich komplett irgendwo befestigt...
Zur Sicherheit habe ich die Webbänder und Zipfel insgesamt 5x zur Verstärkung übergenäht.

Einmal in der Mädchenversion:

















Und ein jungstaugliches Schmusi:)












Übrigens hat mir mein Besuch beim Nähmaschinendoktor eine neue Overlock beschert - oder besser gesagt: wird bescheren. 

Meine alte Overlock war ja in den letzten Monaten schon äußerst anfällig - 8 Jahre tägliche Schwerstarbeit zeigen halt irgendwann mal ihre Spuren...
Insofern gibt es jetzt ein neues Maschinchen, welches hoffentlich Ende der Woche hier zuhause einziehen kann:)

Und weil der Doktor so nett ist, habe ich zur Überbrückung eine Ersatzmaschine mitbekommen, ist das nicht supernett?! Ich habe mich ja schon nächste Woche in kompletter Nachtschicht gesehen um diesen Ausfall wieder aufzuholen...puuuh...Glück gehabt!!!

Ich wünsch´ Euch einen guten Start in die Woche!

Viele Grüße

Katja



Stoffe: Westfalen-Nicky, Lillestoff
Schnitt: selbst ist die Frau:)
Stickereien: Mädchentuch: speedy stars
                  Jungentuch: Sternenausschnitt aus der 
                                     Eulenaplli der nightfox-Serie

Kommentare:

  1. Süss die kleinen Schmusis! Hab auch erst vor kurzem etwas ähnliches für meinen Bubischatz genäht ... und der mags total gern!

    Glückwunsch zum neuen Maschinchen!
    Bin gespannt was es geworden ist.

    Liebste Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hach Mensch, das ist wirklich ärgerlich. Aber ich freu mich dass du so eine tolle Lösung "bekommen" hast. Deine Tüchlein sind ja wieder so schnuckelig. Damit würden meine auch sofort schmusen...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Schmusetücher sind toll! Schade, dass ich nicht auf die Idee gekommen bin, als der kleine Schelm noch ein Baby war ...
    Gutes Weiternähen!! Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen